Genießen Sie mehr Freiheiten mit Ihrem eigenen Pool

Genießen Sie mehr Freiheiten mit Ihrem eigenen Pool

Ein eigener Pool im Garten verschafft Ihnen mehr Spielraum für sportliche Aktivitäten und bereitet Spaß für die ganze Familie. Vergessen sind das lange Anstehen an der Kasse des Freibads oder überfüllte Becken an besonders heißen Tagen. Gönnen Sie sich Ihren eigenen Pool.

Der Wellnessbereich im eigenen Zuhause

Verwandeln Sie Ihr Zuhause in eine Wohlfühloase mit einem eigenen Pool. Es gibt mittlerweile viele Varianten zu unterschiedlichen Preisen. Früher galt ein Pool als Luxus, doch mittlerweile gibt es so viele auf dem Markt, die jedes Budget abdecken. Sollten Sie gerade ein Haus bauen, dann ist die Einplanung eines Pools sehr sinnvoll. Natürlich kann der Einbau auch nachträglich erfolgen. Auf jeden Fall lohnt es sich, denn Sie brauchen nie wieder an langen Schlangen an der Kasse des Freibads zu stehen, den Lärm aushalten oder mit überfüllten Becken Vorlieb nehmen zu müssen. Mit einem eigenen Pool schaffen Sie sich und Ihrer Familie Ihren ganz persönlichen Wellnessbereich. Mit einem Pool holen Sie sich das Urlaubsgefühl in die eigenen vier Wände. Damit ein Pool noch mehr Freude bereitet, gibt es reichlich Zubehör zu kaufen.

Die Gegenstromanlage

Eine Gegenstromanlage ist wie geschaffen für sportliche Schwimmer. Besonders vorteilhaft ist eine solche, wenn das Becken klein ist. Mit einer Gegenstromanlage kommen Sie trotzdem in den Genuss, wie in einem großen Becken schwimmen zu können. Kraulen ist kein Problem. So steigern Sie Ihre Fitness und es wird Ihnen nicht langweilig. Mit einer Gegenstromanlage verwandeln Sie Ihren kleinen Pool in ein Fitnesscenter. Es gibt zwei unterschiedliche Modelle: die Einbauanlagen und die Einhängeanlagen. Eine Einbauanlage muss generell vor der Befüllung mit Beton eingebaut werden. Als Alternative dient die

Einhängeanlage, die auch nachträglich nachgerüstet werden kann. Sie wird einfach am Beckenrand befestigt und sorgt so für Gegenstrom, ohne eine aufwendige Installation.

Die Poolheizung

Warmes Wasser im Pool ist angenehm. In unseren Breitengraden wird es nachts kälter als am Tag. Das Wasser im Pool kühlt dann empfindlich ab. Mit einer Poolheizung haben Sie damit keine Probleme, denn die hält die Wassertemperatur konstant. Besonders kostengünstig ist eine Solarheizung. Sie sollten beachten, dass Sie eine Poolabdeckung benötigen, denn die sorgt auch für wärmere Wassertemperaturen.

Die Poolabdeckung

Weniger Heizkosten haben Sie, wenn Sie eine Poolabdeckung haben. Diese verhindert, dass Schmutz ins Poolwasser gelangen kann. Sie verhindert aber auch, dass das Wasser nachts zu stark abkühlt, was sich auf die Stromkosten für die Heizung auswirkt, denn mit einer Poolabdeckung müssen Sie das Wasser weniger aufheizen. Sie können auch hier zwischen zwei unterschiedlichen Varianten wählen. Die Oberflur-Variante wird oberhalb der Wasseroberfläche angebracht. Das Gegenteil davon ist die Unterflur-Variante unterhalb der Wasserlinie. Für welche Sie sich entscheiden, ist reine Geschmackssache.

Poolroboter

Ist es nicht schön, andere die unangenehmen Dinge machen zu lassen? Ein Pool muss stets gereinigt werden, damit das Wasser sauber bleibt. Dafür gibt es im Handel spezielle Poolroboter, die Ihnen die Arbeit abnehmen. Selbstständig gleiten sie über den Beckenboden und lassen auch die Wände nicht aus. Schauen Sie dem Poolroboter bei der Arbeit zu, während Sie sich auf Ihrer Liegesonnen.

Poolmöbel

Was ist ein Pool ohne die entsprechende Pool-Landschaft, denn schließlich wollen Sie es auch außerhalb Ihres Pools gemütlich haben. Das erreichen Sie mit Poolmöbel. Dazu gehören Sonnenliegen, Sonnenschirme, Tische und einiges mehr. Für jeden Geschmack gibt es die passenden Möbel für den Außenbereich. Neben den Möbeln sorgt auch ein stimmungsvolles Licht für das besondere Etwas. Besonders nachts verwandeln Sie Ihre Poollandschaft in einen besonderen Ruhepool.

Sportliches Gerät

Besonders wenn Kinder im Haushalt leben, darf auch das sportliche Gerät nicht fehlen. Neben den Luftmatratzen gibt es viele sportliche Geräte, die den Spaß im Wasser noch vergrößern. Wasser-Basketball, Schwimmreifen oder Schwimmsessel sorgen dafür, dass es im Pool nicht langweilig wird.

Fazit

Ein eigener Pool ist für jeden, der ein eigenes Grundstück oder einen eigenen Garten besitzt, erschwinglich geworden. Es gibt unterschiedliche Ausführungen, von einfach bis Luxus. Mit dem entsprechenden Zubehör schaffen Sie sich Ihren eigenen Wellnessbereich. Vergessen sind die Warteschlangen bei den Freibädern oder überfüllte Becken. Genießen Sie die Ruhe in Ihrem eigenen Zuhause und gönnen Sie sich jeden Tag ein wenig Urlaub mit einem eigenen Pool.

Schwimmbad Sauna Shop
Logo